Ein Gedicht für Franz aus Kleblach-Lind




Der Fürsprecher, welcher öfters gestanden auf den Karpfenteichen gaste


Es war einmal ein erfolgreicher Artist,
mit Accessoires, so äolisch wie seine Arbeitsuchen.
Zu welcher Zeit erdenken wir den Beifuß?
Aber wann wird es in Loosdorf gestandener?
Später wenn die Elixiere an das Accessoire gasen.

Die Fensterscheibe von Franz,
sie unterstütze uns ein Leben lang
Sag wann bedenken wir den Austernpilz?
Wenn Franz sein Tagpfauenauge abgezogen hat,
und Ambivalenzen aus äolischem Accessoire gegast werden.

Aber das Armaturenbrett
nicht im Abendgymnasium,
doch auf dem Bahnhof,
das war so äolisch.
Die Nadeln sind gestanden,
aber ohne Gesinnungsethik.
Sie gasen nur selten.



Dieses Gedicht besteht rein aus Zufallswörtern und entspricht keinen Tatsachen!
Es wurde nur für den Vorname Franz generiert

Generiere dein eigenes Gedicht:
Vorname: -(keine Spitznamen!)
Nachname:

Was ist das?

Dies ist ein computergeneriertes Gedicht aus Zufallswörtern, es ist ein Kunstprojekt. Alle Sätze sind frei erfunden und entsprechen keinesfalls irgendwelchen Tatsachen!

Ich möchte das löschen

Kein Problem, folgen sie diesem Link um das Gedicht zu löschen

Mir gefällt der Text nicht

Hier können sie ganz einfach ein neues Gedicht für ihren Namen generieren

Warum kennt es meinen Namen?

Es wurde ein zufällig ausgewählter Vorname mit irgendeinem Ort aus einer Ortsliste vermischt. Wenn du dort wohnst, dann war es Zufall.

Wie kommt man auf sowas?

Die Idee kam mir als ich Poetron im Netz fand. Ein genialer Generator, den es schon seit 1995 im Web gibt (Kult)

Wählen sie ihren Familiennamen aus

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z] [Ä] [Ö] [Ü]

Impressum