Ein Gedicht für Heinrich aus Hochstadt am Main




Die Zahlungsmoral


Pfarrer werden beim Bestechen verlangt.
Wo in Steinau werden Ölmühlen bestochen?
Im Kachelofen auf der Ladepritsche,
dort ist auch der Druide und besticht sich.

Heinrichs Kragarme,
sie nippen von der Donnerstagnacht.
Heinrich erzähl uns wie man gestandener wird!
Wie glitte denn die Infusion davon
unbedenklich oder bedenklich?
Wie solltest du einen Tabak quälen,
ihn pathologisch blitzdingsen und seine Infusion bestechen?
Wie könnte man eine Oboe unterhalten,
sie pathologisch verjagen und ihren Appetizer bestechen?



Dieses Gedicht besteht rein aus Zufallswörtern und entspricht keinen Tatsachen!
Es wurde nur für den Vorname Heinrich generiert

Generiere dein eigenes Gedicht:
Vorname: -(keine Spitznamen!)
Nachname:

Was ist das?

Dies ist ein computergeneriertes Gedicht aus Zufallswörtern, es ist ein Kunstprojekt. Alle Sätze sind frei erfunden und entsprechen keinesfalls irgendwelchen Tatsachen!

Ich möchte das löschen

Kein Problem, folgen sie diesem Link um das Gedicht zu löschen

Mir gefällt der Text nicht

Hier können sie ganz einfach ein neues Gedicht für ihren Namen generieren

Warum kennt es meinen Namen?

Es wurde ein zufällig ausgewählter Vorname mit irgendeinem Ort aus einer Ortsliste vermischt. Wenn du dort wohnst, dann war es Zufall.

Wie kommt man auf sowas?

Die Idee kam mir als ich Poetron im Netz fand. Ein genialer Generator, den es schon seit 1995 im Web gibt (Kult)

Wählen sie ihren Familiennamen aus

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z] [Ä] [Ö] [Ü]

Impressum