Ein Gedicht für Tristan aus Donaudorf




Der Fürst, welcher irgendwie spiegelglatt auf die Deponie trat


Wir irisierten im Kerker
morgends bei der Abberufung.
Wir haben die Quinten getreten
stets spiegelglatte Globusgefühle.
Kritisiere dreiundneunzig Gehöre,
denn du prognostizierst selten mit ihnen .

Der Bitterklee von Tristan,
er brüte uns aus täglich
Von der Käfersammlung er auszog,
spiegelglatt war das Gefühl,
der Augentrost lange getreten,
nur weshalb diese Deodorants?
Aber weswegen ruhst du am Wachturm,
sind Tristans die Gebirgspässe nicht geheuer?
Warum wird über Scherhelferinnen geplaudert,
sie können sich kaum assoziieren?
Denn nur wenig gilt dem Gschaftlhuber
ein Radieschen in der Taktik,
wenig ein Tageslicht vor unserem nassen Palindrom.

Aber wann bedenken wir das Autogramm?



Dieses Gedicht besteht rein aus Zufallswörtern und entspricht keinen Tatsachen!
Es wurde nur für den Vorname Tristan generiert

Generiere dein eigenes Gedicht:
Vorname: -(keine Spitznamen!)
Nachname:

Was ist das?

Dies ist ein computergeneriertes Gedicht aus Zufallswörtern, es ist ein Kunstprojekt. Alle Sätze sind frei erfunden und entsprechen keinesfalls irgendwelchen Tatsachen!

Ich möchte das löschen

Kein Problem, folgen sie diesem Link um das Gedicht zu löschen

Mir gefällt der Text nicht

Hier können sie ganz einfach ein neues Gedicht für ihren Namen generieren

Warum kennt es meinen Namen?

Es wurde ein zufällig ausgewählter Vorname mit irgendeinem Ort aus einer Ortsliste vermischt. Wenn du dort wohnst, dann war es Zufall.

Wie kommt man auf sowas?

Die Idee kam mir als ich Poetron im Netz fand. Ein genialer Generator, den es schon seit 1995 im Web gibt (Kult)

Wählen sie ihren Familiennamen aus

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [Q] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [X] [Y] [Z] [Ä] [Ö] [Ü]

Impressum